Container-Berechnung: welche Stammdaten werden verwendet

Aus PPwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zur Berechnung des Platzbedarfs in Touren greift PAT auf verschiedene Stammdaten zu. Hier wird erläutert, welche Daten wo verwendet werden, um eine optimale Ausnutzung der CC-Container zu erhalten.

1 Standard-Berechnung

CC-Berechnung 01.png

1.1 Artikel, Artikelliste, Varianten/Eigenschaften

Zur Standard CC-Berechnung in der Tourenverwaltung wird mit (Rechtsklick auf Tour) die benötigte Anzahl Lagen und CC angezeigt.

Für diese Angaben werden die Stammdaten aus "Artikelliste, Varianten/Eigenschaften" in den Spalten "VPE Brett/Lage" und "Lagen/Bretter Container" verwendet. Beide Werte werden zwar auch in Auftragszeilen geschrieben, aber nicht verwendet.

(Wenn man beide Werte in den Artikeleigenschaften = NULL setzt, dann hat man auch CC/LAGEN = 0/0).

"Lochabstand" wird nicht verwendet.

2 TLP

Für die Berechnung von CC und Lagen im TLP gilt diese Hierarchie:

Es werden "VPE Brett/Lage" und "Lochabstand" verwendet, "Lagen/Bretter Container" nicht mehr. Es wird "VPE Brett/Lage" aus Auftragszeilen verwendet; auch wenn man "VPE Brett/Lage" in den Stammdaten 0 NULL setzt, kann weiterhin der TLP erzeugt werden.

CC-Berechnung 02.png

2.1 Artikel, Produktionshilfsmittel

"Lochabstand" wird nicht verwendet, wenn im Produktionshilfsmittel Trayhöhe, extra Trayhöhe und Tray oberer Spielraum verwendet werden. Die Lagen werden dann nicht mehr nach Lochabstand geplant, sondern aus der Summe dieser 3 Werte in mm. (Man kann auch nur Trayhöhe ohne die anderen beiden verwenden, in dem Beispiel werden 26 cm Lagenabstand verwendet).

CC-Berechnung 03.png

2.2 Anlagen, TLP Typmatrix

Gibt es für einen Artikel einen Eintrag in der TLP Typmatrix, werden die Werte aus dem Produktionshilfsmittel nicht verwendet. 

Es wird sowohl Versandtyp N wie B berücksichtigt (früher nur B).

Zum Beispiel wenn bestimmte Artikel innerhalb der Saison höher wachsen und 1 Loch mehr Abstand benötigen, kann man das in dieser Matrix unabhängig von den Stammdaten abbilden.